Trend 128 Gerade im Trend: Lederfotze
schinant

schinant

Schinant ist wohl aus dem Allemannischen und bedeutet so viel wie sich schämen, schüchtern sein, sich genieren.

Doktor: "Dann machen Sie sich mal frei." Patientin: "Alles ausziehen? Ich bin darin ein bisschen schinant, Herr Doktor" Doktor: "Ich bin doch Arzt, da müssen Sie sich nicht schämen."

User male 48 Mibu (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Kannst du vielleicht mal ein Beispiel angeben? Kann mir grad nicht vorstellen, wie man das gebrauchen könnte. Teekamel vor 8 Jahren
alles kloar? Aber es wundert mich auch nicht das du es nicht kennst. Ist, und war auch nicht so gebräuchlich. Habs von meiner Oma. Ghss. Das Beispiel ist übrigens authentisch Mibu vor 8 Jahren
Öhem... das hat sich bei Omi angehört wie "schinant" und spricht sich auch so ähnlich. Das Wort heißt "gênant", kommt aus dem Französischen, was da soviel heißt wie "hinderlich, lästig" und wird im Deutschen als "genant" gern synonym für "schamhaft, verschämt, peinlich berührt" benutzt. Gebe deiner Oma aber sehr gerne fivestars. :-) Regine vor 7 Jahren