Trend 128 Gerade im Trend: debil
abnuckeln
Ein Schuhwurf ist fällig!

Ein Schuhwurf ist fällig!

In Bezug auf den Mann, der Bush mit seinen Schuhen beworfen hat. Den Satz kann man für Staaten/RegierungenerdieRegierungloestedasVolkaufundwaehlteeinanderes)/Firmen/Personen und sonstige Organisationen verwenden. Für die, die es einfach verdient haben.

Fred: "Die deutsche Firma Diehl produziert die international geächteten Streubomben und will trotzdem gerichtlich erwirken, dass man ihre Streubomben nicht mehr so nennt." Herbert: "Ich glaube, da ist mal wieder ein Schuhwurf fällig..."

User male 48 Peterb (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
im islamisch geprägten Raum, gilt es als beleidigend, jemandem seine - üblicherweise schmutzigen - Fußsohlen zu zeigen. lange Zeit waren das schuhlose Füße; irgendwann galt diese "Regel" dann auch für beschuhte Füße. dass man jemandem seine Schuhe an den Kopf wirft, gilt als ultimative Steigerung der Beleidigung. der Schuhwerfer auf Bush hatte wohl einen islamischen Background, zumindest aber konnte er sicher sein, dass man seine Geste in der arabischen Welt nicht missverstehen würde... Carilian vor etwa einem Jahr