Trend 128 Gerade im Trend: Futlappen
gähnmanipuliert

gähnmanipuliert

Kennt glaub ich jeder. Eine Feier zu später Stunde. Es fängt jemand an zu gähnen und steckt die anderen damit an. Oder der Gastgeber manipuliert seine Gäste durch dezentes Gähnen, um damit zu zeigen, dass langsam Schluss ist.

User male 48 Mibu (Nordrhein-Westfalen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Hmmm, schönes Wortspiel mit 'Genmanipuliert'. In der Bibel steht zwar "Am Anfang war das Wort", doch vorher hat man sich mit Zeichen verständigt. Das Gähnen war da wichtiger Bestandteil, denn es diente dazu, den Biorhythmus aller, die zusammen auf der Jagd waren, zu synchronisieren (was überlebenswichtig war). Gähnte der Anführer, so wurde dieses Signal - wie per 'Stille Post' - an die anderen weitergegeben. Dies ist auch der Grund, warun es heute noch, wie in Deiner Erklärung ausgeführt, ansteckend wirkt. Gisbört vor 12 Jahren
Es gibt einige Theorien darüber. Die mit unseren Altvorderen ist nur eine davon. Ist ein komplexes Thema. Ich wollte eigentlich nur was witziges raushauen. :-)) Mibu vor 12 Jahren
Nein, nein, supergeil & witzig, klar! Ich wollt's jetzt auch gar nich' pseudowissenschaftlich machen, sondern nur damit andeuten, dass bei Deinem Eintrag nicht nur vordergründig das Wortspiel mit 'Genmanipuliert' steht, sondern darüber hinaus 'Gähnmanipuliert' auch 'ne ganz besondere Bewandtnis hat und daher in besonderem Maße Sinn macht. Genial! Gisbört vor 12 Jahren
meinst du nicht eher animiert? Jvdk1985 vor 11 Jahren
NeNe. Siehe vorherigen Kommentar von unserem verehrten Gisbört. Das genau trifft die Sache Mibu vor 11 Jahren
Beim Gähn' hab' ich mir den Manni poliert. Gehmbeu vor 11 Jahren
LoL, der ist gut.. Mibu vor 11 Jahren