Trend 128 Gerade im Trend: Dorfbums
schickobello

schickobello

Ausduck für ein neu entdecktes Accesoire bei einem werten Mitmenschen. Alternativ auch als Entsprechung für "gut", auf die Frage, wie es einem gehe. Kann so oder so gedeutet werden und das macht die Sache interessant.

Bia: Hey, wie geht´s? David: Schickobello! Warste beim Friseur? Hat der Giesbert mal wieder Wunder vollbracht, der alte Lockenschmied!

User male 48 Tonfarben (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128