Trend 128 Gerade im Trend: Fickpalme
Dösbaddel

Dösbaddel

hamburger schnack - keine beschimpfung, eher ein kommentar mit einem lächeln oder augenzwinkern

Dösbaddel nennt man jemanden, der zum beispiel eine tasse umkippt - unabsichtlich...

User male 48 Bang1000 (Hamburg) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
den Dösbaddel gibts aber auch im Mittleren Niedersachsen... Docdos vor 10 Jahren
Stimmt. Werwolf vor 10 Jahren
hier sagen wir "döspaddel" Mibu vor 10 Jahren
Dumpfbacke Regine vor 10 Jahren
wer? Mibu vor 10 Jahren
Niemand. Ist mir nur so eingefallen. Zu Döspaddel. Regine vor 10 Jahren
"dösen" = "nicht ganz wach sein" ist klar... aber woher kommt das "Baddel"? ein Paddel? als Symbol für ungeschickte Hände? Carilian vor 3 Jahren