Trend 128 Gerade im Trend: Punani
Fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht

Fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht

Flotter Taxispruch, wenn man gut gelaunt und voller Übermut in den frühen Morgenstunden z.B. mit seiner Abendabschnittsgefährtin ins Taxi steigt und die Frage aller Fragen "noch" im Raum steht: "Zu Dir oder zu mir?!"

Taxler: "Wo soll's denn hin gehen?"

Klaus-Wolfgang: "Egal, fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht!"

Taxler: "Hoho, wohl mit Peter Lustig geduscht, der Herr, wie?! Also, entweder ins Epizentrum_Meile) der Langeweile - also nach Hause - oder nochmal rein ins Gebiet?"

Klaus-Wolfgang: "Na, was wohl, Captain? Des Läbbä natürlisch nochma' schööön an sich rankommen lassen. Also, rein ins Gebiet und ab in die Clubs - drück' auf'n Pinsel, Meester!"

Brunhilda: "Aber, Klaus-Wolfgang! Läbbä is schee bei MIR!! Laß uns zu mir gehen und 'n "Käffchen trinken", awright?! Captain, bitte in den Punzenweg 4."

Taxler: "Alles klar, wird gemacht!"

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Der Spruch wird als Anekdote wahlweise Horst Ehmke, Genschman oder auch Herbert von Karajan zugeschrieben. »„Wohin?" — „Egal, ich werde überall gebraucht!" Diese berühmte Antwort Horst Ehmkes auf die Frage seines Fahrers hat schon immer zu den glaubwürdigeren unter den vielen Bonner Ehmke Legenden gehört« (DIE ZEIT, irgendwann mal) Herr_cooles vor 7 Jahren