Trend 128 Gerade im Trend: auf Kombi
Sparen, wo's geht - koste es, was es wolle!

Sparen, wo's geht - koste es, was es wolle!

Wer kennt es nicht: Schnäppchen machen und Geld sparen? Haha, nicht selten ein Draufzahlgeschäft.

Sinnlose Tricks, um Steuern zu sparen? DAS Unterfangen endete oft im Knast.

Nach dem Motto "wir müssen sparen, wo es geht - koste es was es wolle" wird gerade in Krisenzeiten "Sparpolitik" betrieben, wenn z.B. an der Infrastruktur zum falschen Zeitpunkt sinnlos gespart wird mit der Folge, dass man sich kaputt spart.

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Unter Kritikern der Wirtschaftspolitik in der DDR in den achziger Jahren ein geflügeltes Wort: "Wir sparen - um jeden Preis. Koste es, was es wolle". Ähnlichkeiten zu heute sind erschreckend und wohl nicht zufällig. Rückenkratzer vor 9 Jahren
Wenn Schäuble wenigstens sächseln würde, aber nein, noch nicht mal das gönnt man uns... Werwolf vor 9 Jahren