Trend 128 Gerade im Trend: Porzellansyndrom
Taxigirl
Volksempfänger

Volksempfänger

Bezeichnung für eine Frau, die sehr viele Kinder gebärt. Häufig handelt es sich um sehr junge Frauen, die aus sozial schwachen Verhältnissen kommen.

Hast schon gehört, die Penelope-Chantal hat schon wieder Kugelgrippe!

Hammer, das ist doch schon das vierte Kind vom fünften Stecher, die erreicht bald eine vierstellige staatliche Empfängnisvergütung,

User male 48 Gehmbeu (Niedersachsen) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128
Manche verwechseln wohl Blaupunkt mir Blausiegel. Regine vor 6 Jahren
Immerhin haben Blaupunkt und Blausiegel etwas gemeinsam - sie gehören eher zum gehobenen Qualitäts- und Preisniveau. Also weder Volks-Empfänger noch Volks-Empfängnisverhüterli. Rückenkratzer vor 6 Jahren

Volksempfänger

Zurzeit des zweiten Weltkrieges war das Radio besser bekannt unter dem Namen Volksempfänger. Das nationalsozialistische Regime nutzte dieses Medium unter anderem für Propagandazwecke.

User male 48 Mongo (Berlin) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Nicht "das Radio" generell. Die Reichen hatten bessere Radios, einige wenige von Ihnen hörten damit London, Beromünster oder gar Moskau. Darauf stand Todesstrafe, wurde von deutschen Richtern auch verhängt. Der Volksempfänger war sehr einfach und preiswert, gerade ausreichend um Goebbels-Propaganda zu hören. Hieß deshalb in Berlin auch "Goebbelsschnautze", in Sachsen "Goebbelsharfe". Rückenkratzer vor 8 Jahren
"Lieber Gott, mach mich taub, dass ich nicht am Sender schraub." So dichtete man damals heimlich. Werwolf vor 8 Jahren