Trend 128 Gerade im Trend: Nazifizierer
fappen
Tohuwabawohu

Tohuwabawohu

Begriff aus Wuppertal für heillose Unordnung. Chaotischer als im Tohuwabohu (Geht das?)

Herbert: "Alle rannten und schrien durcheinander - das reinste Tohuwabawohu." Herbert zu Tochter Susanne: "Du musst aufräumen. In diesem Tohuwabawohu findest Du nichts."

User male 48 Herbst (Bremen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Wieso aus Wuppertal? Marki vor 9 Jahren
aus dem wictionary: Herkunft: seit dem 19. Jahrhundert bezeugt; Lehnwort aus dem Hebräischen ?????? ?????????, CHA t?h? w?v?h?, „Wüste und Öde, wüst und leer“, welches im Alten Testament (1. Buch Mose 1,2) den Zustand der Erde vor dem ordnenden Eingreifen Gottes bezeichnet; später wurde es dann zunehmend im übertragenen Sinne von „Chaos“ gebraucht[1] Tonfarben vor 9 Jahren
dies beschreibt das Tohuwabohu. Klar. Aber wo kommt dieses Tohuwabawohu her, und warum aus Wuppertal? Würd ich auch mal gerne wissen. Mibu vor 9 Jahren
Also ich behaupte ja schonmal gerne bei meinen Schwachsinnseinträgen das der jeweilige Begriff in irgendeiner Region gebräuchlich sei, dann wird der Eintrag nicht von den Moderatoren gelöscht :DD Dr. zoris borrn vor 9 Jahren
LOL Mibu vor 9 Jahren
Also ich komm auch aus Wuppertal und kenne Tohuwabohu nur zu gut. Das kommt wahrhaftig aus dem Hebräischen... Adina31071989 vor 9 Jahren