aufpimpen
Das stört keinen großen Geist

Das stört keinen großen Geist

ein geflügeltes Wort aus "Karlssohn vom Dach" von Astrid Lindgren, benutzt man, um über kleine suboptimale Alltagserscheinungen hinwegzugehen.

»Da haste aber jetzt Wasserflecken auf deinem Holztisch« – «Das stört keinen großen Geist«

User male 48 Herr_cooles (Hessen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Stimmt, mancher Geist ist sehr stoisch veranlagt und somit unerschütterlich :-) Der feind vor 9 Jahren
Nur Kleingeister stören sich an kleinen Dingen ;-) Speckkäfer vor 9 Jahren