Trend 128 Gerade im Trend: Hobelschlunze
Nach dem Hype ist vor dem Hype.

Nach dem Hype ist vor dem Hype.

Spruch, der immer und immer wieder geht, in einer Welt der Reizüberflutung, der permanenten Eindrücke und nicht enden wollenden Events.

Original vom Berliner Street-Art-Macher Bronco, zu bewundern an einer Hauswand in der Skalitzer Straße.

Ralf (aufgeregt): "Weißte was es heut Mittag in der Kantine gab?!" Conny (unwissend): "Äh .... ?" Ralf (ausflippend): "Einen eins-A-erstklassigen Hackbraten! Und morgen ... du glaubst nicht, was für morgen auf dem Menüplan steht! Saure Eier!!" Conny (trocken): "Tja, nach dem Hype ist vor dem Hype ..."

User female 48 Nepomukine (Berlin) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128