Brack
sprittig

sprittig

--> das zum "Spritti" gehörende Eigenschaftswort. Sprittig ist jemand, der ordentlich einen gezwitschert hat und mit entsprechend Druck auf dem Turm durch die Gegend eiert, mit Alkfahne und allem, was dazugehört.

Thomas (flüstert): "Ey, Isa, haste den Kunze gesehen? Was der nach Sprit riecht, aber vom Allerfeinsten." Isabel: "Naja, er lehrt doch unten bei den Mechanikern. Klar, daß er ein bißchen nach Benzin duftet." Thomas: "Benzin?? Na, wenn du's so nennen willst, roch er nach Benzin. Nee, ich wollte eigentlich sagen, daß der schon sprittig war, als er heute morgen reinkam. Voll die albinokarnickelroten Augen, und die Geweihwhiskyfahne wehte ihm voran, als er auf runden Füßen durchs Tor geeiert kam." Isabel (entsetzt): "Du meinst, der kommt betrunken zur Arbeit??" Thomas: "Scheißt ein Bär in die Wälder?"

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128