Trend 128 Gerade im Trend: stinken wie im Pumakäfig
Diff

Diff

Diff ist ein Stellvertreter für Sachen, deren Erwähnung nicht von belang ist.

Irmgard: "Sollen wir heute ins Kino gehen?" Edeltraud: "Nee, läuft doch sowieso nur Diff!"

oder

Hugo:"Lass uns mal Karten spielen." Bertram:"Dann stell doch mal den Diff vom Tisch!"

User male 48 Opfertier (Nordrhein-Westfalen) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128

Diff

auch verwendbar als Kurzform des sperrigen Begriffs "Differential" (neue Schlechtschreibreform "Differenzial"), der fachchinesische Begriff der Kfzler für das "Ausgleichsgetriebe", einer sinnreichen Einrichtung, die es zuläßt, daß sich die vom Motor angetriebene(n) Radpaarung(en) an einem Kraftfahrzeug mit unterschiedlicher Drehzahl drehen können, was bei Kurvenfahrt unerläßlich ist.

Thomas: "Dietze, schaff mir den fetten Granada auf die Bühne, ich hab jetzt Zeit, das Diff abzudichten." Dieter: "Woss willste dichtmachen?" Thomas (in geschraubtem Tonfall): "Das Ausgleichsgetriebe des weißen Fahrzeuges, das seit den Morgenstunden in der Auffahrt steht und sein Revier markiert, sprich seinen Schmierstoff strategisch günstig auf dem Asphalt der Auffahrt entsorgt."

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128