Trend 128 Gerade im Trend: gebuttertes Brötchen
die Ballerprinzen von der Eisoase

die Ballerprinzen von der Eisoase

Bezeichnung für eine meist alkoholisierte Personengruppe, welche sich einen Spaß daraus macht, einem Eiswagen die Probehörnchen zu stehlen, bzw. das dort gekaufte Eis sofort wieder inne Bude zu ballern (siehe auch: böllern). Oft anzutreffen auf Musikfestivals in den späten Abendstunden, wobei das besagte Verhalten oft ein Eisverbot nach sich zieht.

Tobi: "Ey, lass dem Typ mal dat Eis inne Bude ballern!" Nico: "Ja, aber dann sofort abhauen, damit wir kein Eisverbot kriegen."

User male 48 Kaffee-san (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
so ein eisverbot ist sicherlich total schrecklich, oder ? Irminsul vor 8 Jahren
schwer nachvollziehbar. wird das eis in die bude geworden oder dort penetriet? Elareth vor 8 Jahren
mhhh...Eis. Hotti-karotti vor 8 Jahren
Ich kapier' nich', wozu das gut sein soll. Wozu wird das gemacht? Speckkäfer vor 8 Jahren
In der Tat... ein überaus unkonventionelles Agieren. Täte mir um das Eis leid... @elareth: "penetriet"?? Erkläre er dies zum besseres Verständnis, please. Regine vor 8 Jahren
Ja nee, is' klar. Ich kaufe mir auch jeden Samstag morgen drei Brötchen beim Bäcker, bezahle die und schleuder diese der Mehlmütze wieder entgegen... Nächste Woche werde ich mir die Toilletenfrau mit dieser Masche vorknöpfen, hehe. Gehmbeu vor 8 Jahren
*pruust* Bin sehr gespannt, was du der dann entgegenschleudern willst, Herr Tim! ;-DD Regine vor 8 Jahren
Wenn Sie mir kein Wechselgeld rausgibt, könnte ich im Zweifelsfall eine Ladung diarrhoetöses in ihre Richtung absondern. Laut Grönemeyer gelang es einst jemanden, seinen Stuhl bis ins Orbit zu katapultieren, da dürfte es für mich ein kleines sein, mein Rektalflackern die lausigen zwo Meter fünfzig bis zu Mrs. Villeroy zu schleudern. Gehmbeu vor 8 Jahren
Mister Grabber, also wirklich... so, wie ich es verstehe, läuft die Sache vom Prinzip her folgendermaßen: Geld geben, Kaufgegenstand/Leistung nehmen - und dann schmeißen. Nach deinem Plan würdest du ja doppelt geben und dich vermutlich dabei verausgaben... Konsequenterweise bekäme der Klo-Fürst 'n Fuchs auf die Platte gelegt und du würdest ihm den infektiösen Putzlappen um die Ohren schleudern! Regine vor 8 Jahren