Trend 128 Gerade im Trend: Unterhopfung
stumbe
Bummelletzter

Bummelletzter

Ein Begriff für jemanden, der als letztes ins Ziel kommt oder sich bei allem immer sehr viiieeel Zeit lässt. Wird/wurde vorrangig von Kindern aus dem Osten verwendet.

Yvonne: "Ronny, kommst Du jetzt bitte?!" Ronny: "Ja doch, ich muss mir nur noch die Schuhe zu binden!" Yvonne: "Mann, wieso trödelst Du immer so? Immer bist Du Bummelletzter!"

User male 48 Commster (Niedersachsen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Es stimmt, dass Bummelletzter ein ostdeutscher Begriff ist. Den habe ich in meiner Kindheit auch oft gehört... :-) Das_küken vor 11 Jahren
Wurde von den Erzieherinnen in Kindergärten verwendet. Meines Erachtens eine humorvolle, nicht verletzende Art, die etwas langsameren Kinder zu schnelleren Aktivitäten zu erziehen. Die Redensart verbreitete sich dann sogar in den Betrieben, bezogen auf Kollegen. Rückenkratzer vor 11 Jahren
Ja, dass mit der "nicht verletzenden Art" kann ich bestätigen Commster vor 11 Jahren