Trend 128 Gerade im Trend: Touché!
Mundwinkelsmegma

Mundwinkelsmegma

Also die genaue Beschreibung findet man unter Speichelkäs hier auf der MM Seite. Es ist die weiße Absonderung, die hauptsächlich bei Pädagogen und anderen Vorrednern unserer Zeit nach einer gewissen Dauer in den Mundwinkeln anzufinden ist. Diese weiße Absonderung ähnelt dem Smegma, welches sich bei den Herren unserer Zeit bei unzulänglicher Körperhygiene (nach diversen Festivals gab es Berichte hierüber) sowie manchmal auch einfach so zwischendurch an dem besten Stück ansammelt...

John Karton: Oh man der Herr Schmidt labert auch mal wieder ohne Punkt und Komma. Burkhard Barkley: Und ne feuchte Aussprache hat der. John Karton: Ich fang so langsam an mich zu Ekeln wenn ich dem ins Gesicht gucken muß. Burkhard Barkley: Oh ja jetzt seh ich es auch da hat sich ja schon ne gehörige Portion Mundwinkelsmegma gebildet....

User male 48 Cocolino (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Witziger Eintrag!! 'Mundwinkelsmegma' klingt irgendwie wissenschaftlich-medizinisch und ugly zugleich. Bedenkt man, übelriechende weißlich-hepatitisstuhlgelbe Ablagerungen im Mundwinkel zu beherbergen, die andere - sowohl boy AND girl - im Intimbereich auf Grund mangelnder Hygiene haben, kann man nur noch nach *Jöööööörg* und *Kuuuuurt* rufen.... *HUALP* ;-)) Gisbört vor 10 Jahren