Trend 128 Gerade im Trend: abspeisen
grooce
shice

shice

Forendeutsch für "Scheiße". Man benutzt es, wenn man das Wort "Scheiße" nicht aus seinem Beitrag herausgelöscht haben möchte. Erfreut sich auch in der Schreibweise "shyze" einer gewissen Beliebtheit.

Beitragsstarter: "Moinsen Leutz. Habe folgendes Problem mit meinem Kartoffelroder, ein 1990er VSW Modell Holperick 2.5 TBI. Wenn ich starten will, klingt das Anlassgeräusch so komisch stolperig. Was kann das sein? Vielen Dank für die Hilfe."

Antworter1: "Kompression gecheckt?"

Beitragsstarter: "Zylinder 4 hat keine."

Antworter2: "Dann Zahnriemen gerissen?! Guck mal danach, kann auch sein. Passiert bei dem Typ gern mal."

Beitragsstarter: "Echt? Shice!!!! Ich dachte, es wäre mal zur Abwechslung nicht so schlimm."

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128

shice

Mundart für "Scheiß"

Aus der Reihe: Wörter, die Englisch klingen – aber Deutsch sind.

Ach was? Erzähl kein Shice!

User male 48 Donnie (Hamburg) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Wird gern in Foren benutzt, die automatische Wortsperren verwenden. Alternativ kann man auch einfach Wechselstaben verbuchen: Fukc you, you fukcing fukc of a fukc. Gehmbeu vor 9 Jahren
Klingt ja auch supidupidoll. *loL* :P Crush vor 9 Jahren
Tja, das ist eben das Problem, wenn die kleinen, miesen, dreckigen,verkommnen Rattenschlampen nicht ordentlich auf auf Deutsch fluchen können ;-) Der feind vor 9 Jahren
Shyze die Wand an *hehehe* Speckkäfer vor 9 Jahren