Trend 128 Gerade im Trend: gebuttertes Brötchen
Wenn's um den Humor geht, verstehen wir keinen Spaß!

Wenn's um den Humor geht, verstehen wir keinen Spaß!

Ironisch gemeint. Beobachtung einer urdeutschen Eigenart zur närrischen Jahreszeit: man hat sich zu Karneval gefälligst zu amüsieren.

Getreu der Devise: Karneval ist lustig, also sind wir auch auf Teufel komm raus lustig!!!!

Und wer die Witze des Karnevalsbüttenredners aufgrund ihrer allgemeinen Hohlness nicht lustig findet, der wird mit Schimpf und Schande und Narhallamarsch aus dem Saal gejagt.

Thomas: "Aaaach, Mainz, wie's kreischt und grölt, es ist einfach herrlich." Isabel (leicht aggressiv): "Ja, für die schlichten Gemüter unter uns. Es ist doch immer das gleiche Schema: da vorne steht einer mit 'ner Pappnase im Gesicht und Narrenhut auf dem Dach am Pult und reimt flache Witze aneinander. Was soll daran komisch sein?" Thomas (gebieterisch): "Hinfort, Elende! Wenn's um den Humor geht, verstehe ich keinen Spaß! Karneval ist lustig, also sei gefälligst auch lustig. Oder dampf ab. Spaßbremsen kann ich nicht gebrauchen." Isabel (schnippisch): "Wird mir ein Vergnügen sein, dem Stumpfsinn zu entfliehen. Klar ist auch, daß heute nacht sexikalisch zwischen uns gar nichts läuft, nicht wahr, mein pappnasenbewehrter Freund?"

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128