Trend 128 Gerade im Trend: Himbeertoni
Triangler
Stinkpolster

Stinkpolster

Als Stinkpolster bezeichnet man umgangssprachlich die Abgase, welche in Form von CO2 rektal ausgestoßen werden. Auch bekannt als Furz.

A:"Na, wie war deine Fahrt in die Arbeit?" B:"Nicht so toll, der Kerl im Bus neben mir hat ständig Stinkpolster aufgeblasen."

User male 48 Wasserhahn (Bayern) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Stinkpolster bestehen zu einem großen Teil aus brennbarem Methangas, welchselbiges für sich genommen vollkommen geruchlos - und daher sehr gefährlich ist. Die Duftstoffe werden durch diverse Zersetzungsprozesse im Darm gebildet und verleihen jedem Flatus sein individuelles Aroma. Der unverwechselbare Klang wird durch Resonanzen der Abgasaustrittsöffnung (dem Anus) und den umgebenden Backen der Regio glutaea (Gesäßregion) gebildet. Speckkäfer vor 9 Jahren
CO2 aus dem Rektum ? Also ein Gesäßatmer ? Man sollte sich also eher vor Nießanfällen in Acht nehmen ;-) Der feind vor 9 Jahren