Sockenpuppe

Sockenpuppe

"'Sockenpuppe' bezeichnet in der Kommunikation im Internet ein zweites oder weitere/mehrere Benutzerkonten, die angelegt werden, um eigene Argumente innerhalb einer Online-Community mit mehreren „Stimmen“ zu vertreten oder Regeln der Community zu unterlaufen. Die Bezeichnung spielt auf einen Bauchredner an, der sich mit seiner Handpuppe „unterhält“." (siehe Wikipedia)

Wenn sich jemand bei Mundmische einen 2. Account anlegt, um Punkte für den Eigenen 1. Account zu voten, dann wäre das auch eine Sockenpuppe.

User male 48 Phrasendrescher (Bayern) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128