Trend 128 Gerade im Trend: den Arsch vorne haben
Krachmichel

Krachmichel

Jede Art von lärmender Apparatur. Sei es eine Rüttelplatte, ein ohne Auspuff laufender Motor, ein Kompressor auf dem Bau, eine Stereoanlage oder ein Gitarrenverstärker.

(Harley-Davidson Fat Boy läuft im Leerlauf, kein Schalldämpfer angebaut, das Laufgeräusch ist prü-gel-laut) Thomas (brüllt): "DIIIETZE!!!!! SCHALT DEN KRACHMICHEL AB, MAN VERSTEHT JA SEIN EIGENES RADIO NICHT MEHR!!!!" Dieter (schaltet die Harley-Davidson ab): "Was haste gesagt, Thomsen?" Thomas (bedeutend leiser): "Daß du den Krachmichel abschalten sollst. Jetzt tanzen diverse Tinnitusse ihren tosenden Tango tinnitale auf meinen Trommelfellen." Dieter: "Entschuldichung. Des geht abber aach widder rum."

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
*LOOOL* Das Szenario erinnert mich an eine Begebenheit, die ich unlängst miterleben durfte, allerdings war es da ein uraltes Auto, das ohne Auspuff lief und einen Höllenlärm fabriziert hat... Windsbraut125 vor 11 Jahren
Ein Kartoffelroder also^^ Cocolino vor 11 Jahren
Freund Cocolino, auch Dein Kartoffelroder kann ein Krachmichel genannt werden. Er muß nur ordentlich Radau produzieren. Speckkäfer vor 11 Jahren
Ich meinte das uralte Auto welches unsere Stormbride so schön umschrieb. ;o) Cocolino vor 11 Jahren
Sowas nennt man Kartoffelroder? Ich hätte dazu "restaurierungsbedürftiges Kraftfahrzeug" gesagt, aber "Kartoffelroder" hat auch was für sich. Man lernt doch wirklich nie aus. Ich hab echt geglaubt, das sei ein landwirtschaftliches Gerät, wie die *Runkelroiberobbmaschin*, die in der Wetterau einst besungen wurde. Du weißt schon, wo de Koih midde Feuß in de Broi stehe *ggg* Mach doch einen Eintrag daraus, Cocolino. Den muß die (Mundmischer)Welt erfahren. Speckkäfer vor 11 Jahren
Der Cocolino hat den Kartoffelroder doch schon vor einiger Zeit eingetragen^^ Cocolino vor 11 Jahren
Ja, richtig, Cocolino, hasse vollkommen recht. Der Kartoffelroder *kicher* steht schon drin. Lustige Beschreibung übrigens, sehr gelungen. War vor allem olfaktorisch sehr gut vorstellbar. Der Kartoffelroder bezieht sich doch auf ein zum Straßenverlehr zugelassenes Kfz mit gültiger TÜV-Plakette, das rein zufällig völlig verranzt und vermüllt aussieht, aber sich technisch in einem gebrauchsfähigen Zustand befindet, also ein oller Ranzeimer, mit dem man noch fahren kann. oder hab ich da was mistverstanden? Der uralte Wagen, von dem Windsbraut sprach, war seit mindestens zehn Jahren abgemeldet, galt beim KBA als verschrottet und befand sich in einem grauenhaften Zustand weit jenseits der Fahrtauglichkeit, also ein uroller Ranzeimer, mit dem man nicht mehr fahren kann. Also ein "restaurierungsbedürftiges Kraftfahrzeug". Speckkäfer vor 11 Jahren