Trend 128 Gerade im Trend: Freunde der Sonne
Mir sind schon mehr Haare am Arsch verfault, als dir jemals im Gesicht wachsen werden.

Mir sind schon mehr Haare am Arsch verfault, als dir jemals im Gesicht wachsen werden.

Mehrdeutige Weisheit aus dem Rheinhessischen. Einerseits kann man mit ihr seinen Vorsprung an Lebenserfahrung zum Ausdruck bringen, zum anderen kann man sie auch anwenden, sieht man einen Zeitgenossen, der mit Eisenbahnerbart (an jeder Station ein Haar) durch die Gegend läuft.

Horst-Kevin, der Azubi: "Bevor man den Bremsklotz in den Sattel schiebt, die Rückseite erst mit Kupferpaste einstreichen, sonst korrodieren die Bremskolben." Thomas (gereizt): "Hömma, du Neunmalklug, mir sind schon mehr Haare am Arsch verfault, als dir jemals im Gesicht wachsen werden. Ich mach den Job nicht erst seit gestern. Und jetzt sieh zu, daß du die Altöltonne zum Schadstoffmobil bringst, bevor ich dich deinen Namen tanzen lasse."

Dieter: "Geh dir ma's Gesischt wäsche, Marvin-Jürgen, du hast da Dreck an de Obberlipp." Marvin-Jürgen: "Das ist kein Dreck, Onkel Dieter. Ich lass mir gerade einen Schnurrbart wachsen." Dieter: "Ach, so nennt mer die paar Feddern: Schnurrbart. Mir sin scho mehr Haar'n am Aasch verfault, als dir jemals im Gesischt wachse wern."

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128