Trend 128 Gerade im Trend: Hummeltitten
Buschnutte

Buschnutte

Umgangssprachlich als Buschnutte bezeichnet man eine Person, die quasi ihr ganzes Leben im Buschfunk der Online-Community meinVZ / studiVZ dokumentiert und auch kein noch so peinliches Detail auslässt.

User1: "Boah, hab ich gerade gebläht." User2: "Das ist doch gar nichts, hab derbsten Dünnpfiff." User1: "Riech erstmal meinen Furz." User3: "Ey, ihr seid doch alle Buschnutten!"

User male 48 Kleinvieh666 (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
*gruschel* ? Crush vor 10 Jahren
Seeehr geil! Frittenpolizei vor 10 Jahren
Grandimös! Dr. zoris borrn vor 10 Jahren
rassistisch, ich weiß nicht was mir mehr angst macht. eintrag oder beifall. Shadowcrow vor 10 Jahren
...Äh, hilf' mir mal - wie meinste jetzt, shadowcrow? Rassistisch wegen "Busch"? Bin etwas desorientiert... Diese Funktion auf den VZ-Plattformen heißt dort wirklich offiziell "Buschfunk" - da leitet sich der Eintrag her. Regine vor 10 Jahren
oh, wußte ich nich, daher also.. busch in zusammenhang mit menschen wurde immer und ausschließlich rassistisch gebraucht.......... buschneger kommt ja nicht von ungefähr interessant wenn begriffe gebraucht werden und keiner weiß woher sie kommen... p.s. und ja mir sind die benemerr buschtromeln ein begriff Shadowcrow vor 10 Jahren
Sprache entwickelt sich halt, so ist Deine Bedeutung zu diesem Wort Dir präsent, ich denke eher an Schamhaare *würg* Ist aber glaube ich auch gut so .) Dr. zoris borrn vor 10 Jahren
Ja, verständlich, shadowcrow, das ist in dem Zusammenhang nachvollziehbar... ist aber, wie gesagt, bei besagten Communities anders belegt. Da wird's, denke ich, nicht mit "Buschmenschen" in Verbindung gebracht, wie beispielsweise auch nicht von Herrn Dr. Borrn... ^^ Sicher wird das Prinzip "Buschfunk" in seiner Funktionsweise an Buschtrommeln angelehnt sein: kurze Infos offen und für alle les- und vernehmbar 'raushauen. Genau das ist ja der Inhalt des Eintrags: Dass manche Individuen ganztägig dieses Feature nutzen, weil sie glauben, die genervte Gemeinde, die das gar nicht wissen will, mit jedem "Furz" auf dem Laufenden halten zu müssen. Regine vor 10 Jahren