Trend 128 Gerade im Trend: Angry Pirate
Satt kenn ich nicht. Entweder ich hab Hunger oder mir ist schlecht.

Satt kenn ich nicht. Entweder ich hab Hunger oder mir ist schlecht.

Fatalistisch verzweifelte Selbsteinschätzung von jemandem, der sich seiner widersinnigen Völlerei bewusst ist.

(Zitat aus dem Film "Jede Menge Kohle" von Adolf Winkelmann, welcher jetzt übrigens auch im Rahmen Kulturhauptstadt Ruhr.2010 mit der Filminstallation "Fliegende Bilder" das Dortmunder 'U' bespielt)

Kneipengast: "Hömma, die Marlies heiratet den Hans-Peter und ich hau mir hier die Buttercremtorte rein. Mit Torte kannze mich jaagen!!"

Kumpel Katlewski: "Und jetzt hasse die Frauen satt oder was..."

Kneipengast: "Satt kenn ich nicht. Entweder ich hab Hunger - oder mir is schlecht!"

http://www.youtube.com/watch?v=OIebtLXRZFQ&feature=related

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Dat Blöde daran ist nur, daß es dieses Phänomen wirklich gibt. Man nennt es auch "Digitales Essverhalten" - entweder randvoll bis kurz vorm Auslitern, oder leer. Speckkäfer vor 11 Jahren
Stimmt, Speckkäfer. In bestimmte Situationen kann der Spruch immer wieder vortrefflich eingeflochten werden... Der Film zeigt übrigens noch viele Phänomene - von kleinbürgerlich/spießig bis unfassbar - auf geniale Weise und hat Kultcharakter. Besonders für die Leute aus dem Revier - und noch besonderer, wenn die Schauplätze bekannt sind. Regine vor 11 Jahren
Welcher Film? Ich find den Spruch jedenfalls klasse! Werwolf vor 11 Jahren
@ Werwolf: Siehe oben: Filmzitat aus "Jede Menge Kohle" von Adolf Winkelmann ;-)) Ich find' den auch klasse! Regine vor 11 Jahren