Trend 128 Gerade im Trend: Fickpalme
geflakt

geflakt

Wer gedient hat, der weiß wo die Wurst gewachsen ist... Kommt von FLAK (Flugabwehrkanone) und steht für: Irgendetwas achtlos irgendwo hingefeuert, geworfen..... oder eben hingeflakt.

Chicken: "Alter Verwalter, wie sieht's denn hier aus?? Trompetenmäßiges Chaos bei Dir..."

Cow: "Jaja, Du Dachlatte! Hatte halt keine Zeit und hab den ganzen L.M.A.A. erstmal irgendwo hingeflakt. Aber keine Sorge, morgen kommt die Michaela zum Sortieren vorbei...und so."

User male 48 Kreon74 (Rheinland-Pfalz) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Dachte zuerst an irgendwas mit Cornflakes.^^ Wär' "Michaela" als "Lady of the Lappen" oder als bessere Hälfte zu verstehen?... Regine vor 11 Jahren
Das hat allerdings wenig mit Kanonen zu tun und war bei Erfindung des Flugzeugs schon ein paar hundert Jahre in gebrauch... . Vielleicht mal lieber unter "flacken" nachschauen... Mgagre vor 2 Jahren