Trend 128 Gerade im Trend: gebuttertes Brötchen
disharmonisch lärmender Heimatluftkompressor

disharmonisch lärmender Heimatluftkompressor

Wissenschaftlich: "Akkordeon, das", auch "Quetschkommode" genannt. Ein sehr gern zur Untermalung von "Musik-"stücken der Sparte "Heimatmelodeien" und/oder "Grausen der Volksmusik" im Mutanten- oder auch Intrigantenstadl benutztes Musikinstrument, das auf Basis von durch einen Faltenbalg kompimierter Luft und ein trickreiches, intern verbautes Stimmblättchensystem, angesteuert mittels Knöpfchen und einer Klaviatur, Töne erzeugt.

Der disharmonisch lärmende Heimatluftkompressor erfreut sich auch in der traditionellen französischen Volksmusik größerer Beleibtheit, ähm, freudscher Vertipper, gemeint war Beliebtheit. ggg

Jürgen: "Schaaaaaaaaaatz, es gibt nur den doofen Silbergrausen mit seinem disharmonisch lärmenden Heimatluftkompressor inner Glotze, ich schalt' jetzt aus!" Heike: "Ist gut."

User female 48 Windsbraut125 (Hessen) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
*Prust* *Glucks* *GRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖL* Genial!!! Darauf muß man erst mal kommen :-)) Speckkäfer vor 7 Jahren
Ich lach mich schlapp! *LOL* Azraela vor 7 Jahren
...yeah!!! Netchecker vor 6 Jahren