Trend 128 Gerade im Trend: Römisches Roulette
Glockenrock

Glockenrock

Liturgische Musik in modernem, zeitgemäßem Gewand unter Verwendung von elektrisch verstärkten Gitarren, Bass und Schlagzeug, Kirchenchor und Pfeifenorgel sind optional zu verwendende Stilmittel. Die Aussagen, von wem Glockenrock erfunden wurde, widersprechen sich. Die einen geben als Urheber den flämischen Diplom-Theologen Neuk van Agtern an, die anderen den niederländischen Pfarrer Piet van der Hoodensak.

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Bruder Speckkäfer, Respeckt für die Umwandlung eines ansexualisierten Beitrages in etwas, das durchaus in hiesigen Kirchen mal stattfinden sollte. Fünf * dafür :-) Windsbraut125 vor 9 Jahren
Ich dachte immer, das sei Neuk van Agtern gewesen * ggg * Werwolf vor 9 Jahren
Vielen Dank für den kreativen Input, Herr Werwolf *ggg* Speckkäfer vor 9 Jahren
Ihr hättet allesamt Komiker werden sollen <kicher> Azraela vor 9 Jahren

Glockenrock

Eine Modeerscheinung der 60-er Jahre, aber auch ein Synonym für den Koitus, dann "rocken" die Glocken (Hoden).

"Uueh, yeah, Doris, wolle mir mal widder enne Gloggerock abziehe?" Doris: "Ouhhjaähh, ich bin schon ganz flutschig....!!!"

User male 48 1982-ndw (Rheinland-Pfalz) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128