Trend 128 Gerade im Trend: Unterhopfung
Apfel-Tampon

Apfel-Tampon

Deutsche Übersetzung des neuen Apple-iPads; Pad kann übersetzt auch Tampon (genauer: Binde für Frauen) heißen. Wie kann man ein Gerät so nennen? Im Gegensatz zum IPhone, was noch halbwegs einen Sinn ergibt, ist mir der besondere Nutzen eines solchen Geräts schleierhaft (außer, dass man angeben möchte damit).

A: "Hast Dir auch den neuen Apfel-Tampon gekauft?"

B: "Nee, Alter, der ist mir viel zu teuer und mehr etwas für Yuppies. Ich hol mir ein billiges Gerät von der Konkurrenz, bei der ich nicht meine ganze Knete für deren Werbung hinblättern muss."

User male 48 Chaos-onkel (Hessen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
na, eher Damenbinde. Alles interessante dazu hier: http://www.wissenslogs.de/wblogs/blog/sprachlog/sprachmythen/2010-04-04/von-tablet-pcs-und-damenbinden Herr_cooles vor 9 Jahren
Da bekommt 'plug & play' gleich 'ne andere Befeuchtung ähhh Bedeutung. Gehmbeu vor 9 Jahren
Klingt für mich verdächtig nach "reim dich oder ich fress' dich". Seeeehr frei übersetzt. Donnie vor 9 Jahren
Oh, die Appleleptiker sind hier ganz offensichtlich auch sehr aktiv und sehen hier Blasphemie ihres so heiß geliebten Applizismus und ihrer Gottheit Gods, ähh Jobs... Ja, ich muss schon zugeben zwischen Tampons und Damenbinden liegen wirklich *WELTEN* - ganz und gar unterschiedliche Dinge, ja, und reimen sollte sich der Eintrag auch, hatte es voll drauf angelegt und stundenlang gegrübelt, wie es sich reimen könnte und bin schließlich auf diese Lösung gekommen... *kopfschüttel* Chaos-onkel vor 9 Jahren
...nachdem ein Freund von mir sich ein Apple Teil zulegte,bekam der von mir zu hören,ob er sich"...veräppeln liess",oder auch,weil ein i pad,ob man ihn "...vereiert hätte" Netchecker vor 8 Jahren