Hellas von Sinnen

Hellas von Sinnen

An den Finanzmärkten und in der Wirtschaft Griechenlands herrscht das Chaos. Keine Knete. Alle paddeln wie von Sinnen.

User male 48 Mibu (Nordrhein-Westfalen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Klasse, Mibu! ...Aus "Neues aus der Anstalt" oder "Mitternachtsspitzen" - ich weiß es nicht mehr, aber die Bezeichnung ist genial! Regine vor 9 Jahren
Jau, irgendwo da hab ich es aufgeschnappt. Woll'n wir mal hoffen das die Hellenen nun nicht die Gyrospreise anheben um wieder an Kohle zu kommen :-)) Mibu vor 9 Jahren
zuerst gelesen in der aktuellen Titanic. Da hat sich der Herr Priol wohl auch bedient ;-) Medienmensch vor 9 Jahren
Und ich wollte doch bei Papadakis ein Gyroskonto eröffnen... Werwolf vor 9 Jahren
...so'n Kontosouvli ist aber nicht Ouzo! Außerdem würden die dich Me-taxamäßig sowas von Saga-naki(ch) machen, dass du ganz Fa(de)solada wärst. Dann hättest du den Bauernsalat! Regine vor 9 Jahren
Die finanzielle Lage in Griechenland is' mittlerweile so prekär, man spricht vielerorts sogar schon von "Siechenland". Gisbört vor 9 Jahren
Die armen Griechen. Haben auch nix was sie verkaufen könnten. Die meisten Inseln sind unbewohnbar, und die Akropolis ist einfach nur ein Trümmerhaufen und stark renovierungsbedürftig. Sowas kauft doch keiner, und Onassis ist auch tot. Sieht böse aus. :-) Mibu vor 9 Jahren
Dafür dürfen Mädchen schon ab 12 Heiraten da finden sich schon ein paar nette Onkels die investieren... Shadowcrow vor 9 Jahren
wenn man dann in Griechenland so ein Girlie heiratet, gilt die Ehe hier auch?, oder muß man wegen der Altersgrenze gleich 2 Girlies heiraten? Mibu vor 9 Jahren