Trend 128 Gerade im Trend: Nonnenschenkel
Ist ja irgendwie.

Ist ja irgendwie.

Floskel, um seiner Meinung Nachdruck zu verleihen.

User male 48 Fx29 (Berlin) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Diese Floskel "Das is' ja irgendwie, nä?!" hat diesen Oleg von 'tv-total' "berühmt" gemacht, da Stefan Raab ihn auf einem seiner *tröööt* 'Nippel' 'ne ganze Zeit lang präsentierte. War sehr lustig! Es gab sogar mal 'nen Kontest, wer Oleg mit seinem "Das is' doch irgendwie, nä?!" am besten imitieren konnte. Hier nochmal das Originalzitat: "Ja das war das einfache Grund, dass dass er – ääh, sagen wä, äähm – fängt genauso an zu Lügen wie wie wie wie allgemein! Was soll denn das? Ach – er fängt das an zu lügen. Ja was denn? Ja was denn? Ja – beispielweise. Also nich beispielweise, sondern das is – das ist so gewesen. So: Karin – äähhm – hab ich, also sagen ma Barbara hat sie angerufen. Karin möchtest du, äh, nicht runter kommen? Karin auf einmal sagtse: "Nee, ich kann nich". So. Jens, ääh, ich, ich hab Jens. So. Wir kommen zu ihr – ich klopfe anne Tür, wollt ich natürlich rein, rein. Karin kommt zur Tür – und Jens ist nicht da. *Ja – das ist doch irgendwie, nä!?*" Gisbört vor 10 Jahren
*LOL* Gisbört! Wo hast'n DEN Text her? Regine vor 10 Jahren
www.gidf.de Ist zwar schon lang her mit dem Oleg, aber immer noch witzig dieses Rhetorik-Wunderkind. Cocolino vor 10 Jahren
So geschwollen redet auch das berliner Kasperletheater. Bad boy vor 8 Jahren