Trend 128 Gerade im Trend: Bumbes
Gummifingerei

Gummifingerei

Anderes Wort für Pfusch, Schmu, hudelige Arbeit. Es gibt auch ein Verb dazu: "gummifingern". Ursprünglich bedeutete "Gummifinger haben", daß einem ständig was aus den Händen fällt.

Thomas: "Ach du großer Gott, wie sieht denn die Hinterachsaufhängung aus, was'n das für 'ne Gummifingerei?"

Dieter: "Gian-Carlo, du ahler Gummifinger, jetz haste mein scheene Kaffeepott zerdeppert, den mir die Schnuckelschnitte von dere Badderienfirma geschenkt hat."

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128