Trend 128 Gerade im Trend: einen fahren lassen
Mapa
Flachballer

Flachballer

Auch: Dumpfdribbler Lederloschek Kickpfosten Ballbauer Pockenpflaume Blödspieler

Ein im Fußballsport agierender Intelligenzschwächling, was sich nicht unbedingt auf dessen sportliche Fähigkeit auswirken muss. Einige wissen tatsächlich auch im Spiel nicht, wo der Ball hin ist. Andere wieder sind durchaus Könner auf dem Rasen, für die aber ansonsten das intellektuelle "Tor zur Welt" zu ist (was sich gern in Interwievs oder Statements offenbart).

Arnie: "Mein Freund ist aus Leder, aber was der fränglische Flachballer Loddar so verzapft, strapaziert jede Freundschaft."

Bert: "Oder wie Fritz Eckenga alias "Fußballmanager A" sagen würde: 'Da kannst Du in der nächsten Halbzeitpause mal 'ne Viertelstunde drüber nachdenken. Viertelstunde nachdenken? Das schaffst Du schon. Glück auf!' "

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Lederloschek?! *LOL* Gisbört vor 11 Jahren
:-) ...zum Thema Fußball gibt's 'ne nette *Elegie eines Tremonia Fans* (spielt jetzt weniger auf den Scharfsinn der Akteure an; manchmal haben die einfach nur ein bisschen Pech): Fritz Eckengas *"Bauch- und BVB-Weh"* Man darf das nicht vergleichen, doch beides tut sehr weh. Du hast hast PMS, ich hab BVB. In beiden Köpfen Watte, in beiden Körpern Blei, bei dir ist es der Zyklus, bei mir ein 1:3. Dir geht's etwas besser im zu Gegensatz zu mir: du schluckst ASS, ich schluck' S 04. Regine vor 11 Jahren
Hähä, Regine, schönes Ding! Ich hätte da auch noch ein kritisches Lied zur WM (kein Hasslied) von Johann König beizusteuern - frei nach dem Motto: *"Seid Ihr noch zu rappen?"* Fußball WM, Fußball WM, endlich is' ma' wieder Fußball WM, und dann noch dort, in Afrika-Land, spiel'n wir den Gegner an die Wand! Von Hamburg bis München, Berlin bis zum Rheinland, spiel'n wir sie zumindest an die Großbidlleinwand. Denn wir haben ja kein Ticket bekommen, Ticket bekommen is' wie im Lotto gewonnen. Und jetzt feuer' ich mein Land an dabei schrei' ich doch nur die Leinwand an. Das ist fast wie '54 so schön, weil wir wieder gemeinsam vorm Bildschirm steh'n. Wir würden ja gern für Deutschland schrei'n aber wir kommen ja nicht ins Stadion rein..... So ein Mist, soooo ein Mist, wenn man keiner von den Großsponsoren ist! Gisbört vor 11 Jahren
Ja wenn ein Tor fällt, ja wenn ein Tor fällt - dann bau'n wir's wieder auf... Gehmbeu vor 11 Jahren
^^ @ Tim: ...und zum Tor-aufbauen müssen sich die Spieler vor dem Tor aufbauen. :-)) Klasse, Gisbört! Johann König kann doch eigentlich nichts wirklich hassmäßig rüberbringen, oder? Einen Eckenga hätten wa noch: *Hände weg!* Allen forschen Platzreportlern: lasst die Hände weg von Sportlern, wenn sie tropfend nass vom Kampf, und im Winter unter Dampf, in die Ruheräume sollen. Lasst die Mikrofone stecken! Wenn die Spieler unter Decken nach dem Spiel ins Warme eilen, haben sie nichts mitzuteilen, was wir dringend hören wollen. Fragt nicht, wie's dem Andy ging, als das Ding im Netze hing. Andys Antwort ist bekannt. Weil es Andy super fand, soll er unbefragt sich trollen. ... Regine vor 11 Jahren
Fällt mir spontan der Lukas Podolski ein. Crush vor 11 Jahren