Trend 128 Gerade im Trend: Aus jedem Dorf ein Köter
die Ingrid machen

die Ingrid machen

Schaum vor dem Mund haben, erbrechen, kotzen auch: ingriden, einen auf Ingrid machen

Ich hab so viel gesoffen, dass ich mal wieder 'ne Ingrid gemacht habe. Tina hat letztes Wochenende mal wieder einen auf Ingrid gemacht.

User female 48 Dafnuff (Baden-Württemberg) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
ich kenne das nur als: auf eigene postings in foren etc. antworten (quelle: usenet). Shadowcrow vor 11 Jahren
Jo, namensstiftend war ein Forentroll namens 'Ingrid', der durch exzessive Antworten auf seine eigenen Postings auffällig geworden war. Gisbört vor 11 Jahren
Die MM-Auslegung hier lässt also vermuten, dass eine der vorher verköstigten Ingridienzien unbekömmlich war. ;-) Regine vor 11 Jahren
Haha, Regine - "Ingridenzien", witzig!! Gisbört vor 11 Jahren
Schätze mal, der Ausdruck kommt daher, dass die restlichen Forenteilnehmer die Ingrid zum ingriden fanden ;) Dafnuff vor 11 Jahren
Uiiii... habe ich da gerade "Forentroll" gelesen, was für ein hübsches Wort, wer trägt das jetzt bitte ein? .) Dr. zoris borrn vor 11 Jahren
Den Polemik-Junkie aus der Netzkultur alias "Troll" gibbet schon. Regine vor 11 Jahren