Trend 128 Gerade im Trend: Touché!
419er Spam - Vorausbetrug / Vorschussbetrug

419er Spam - Vorausbetrug / Vorschussbetrug

Nicht, dass noch jemand drauf einsteigt: Eine Dame "Julet Mariam" hat heute einen längeren, gleichlautenden Text als Kommentar unter verschiedene Einträge gesetzt bzw. verschiedene Einträge mit diesem Text gemacht. Es handelt sich hier offenbar um einen 419er. Das ist ein Spam, bei dessen Mechanismus es sich um Vorschussbetrug handelt.

Ausführliches unter: http://www.antispam.de/wiki/419er

Bei unserem Fall passen wohl die Punkte: "Das Vermögen eines politisch oder religiös Verfolgten soll gerettet werden" "Eine Erbschaft soll beiseitegeschafft werden"

http://www.antispam.de/wiki/419er - Auszug: "Es wird versucht, den potentiellen Opfern mit Riesenversprechungen "den Mund wässrig" zu machen. Sind die Opfer einmal an der Angel, haben sie "angebissen", tauchen vor der Auszahlung des versprochenen Geldgewinns immer neue Hindernisse auf. Mal müssen Anwälte bezahlt werden, mal Behörden bestochen, mal fallen irgendwelche Steuern und Gebühren in meist vierstelliger Höhe an. Sind die Opfer "abgemolken", tauchen die Betrüger unter. Sie reagieren nicht mehr auf e-Mails, Telefonnummern sind abgeschaltet, oder es nimmt niemand mehr ab. Die eingezahlten "Gebühren" etc. sind fort, und von den versprochenen Gewinnen, Erbschaften etc. hat niemand jemals etwas gesehen."

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Definitiv 419er - steht auch schon im Forum drinn: http://www.antispam.de/forum/showthread.php?29010-Neue-Wege... Ich hatte die "Dame" schon 2-3 Minuten nach dem Anfang der Attacke dem MM-Team gemeldet, scheint aber keiner "zuHause" gewesen zu sein :-( Shadowcrow vor 9 Jahren
Maybe, Shadowcrow, auf meine Meldung hat sich auch noch keiner vom Team gerührt... Es täte mir nur leid, wenn der eine oder andere Nutzer so einer Masche ins Netz ginge. Regine vor 9 Jahren
Unlauterer Wettbewerb, Betrugsversuch, Spam an sich ist ja inzwischen auch schon strafrechtlich relevant. Wenn da kein Bot hintersteckt, kann sich der Versender, falls er in einem zivilisierten Land lebt, warm anziehen. In den USA wurden schon Leute wegen Spam zu 30 Jahren verdonnert. Werwolf vor 9 Jahren
*LOL* Alles völlig richtig, was ihr zu der Thematik schreibt. Mir is' nur aufgefallen, bei welchen Einträgen dieser kleine Forentroll seine Spuren (seinen "Kommentar") hinterlassen hat u.a. bei 'Brechreiz', 'Dumpfbacke', 'elendiger Versager', Fichtenmomgo', 'Großmaul', 'Krösus', 'Resteficken', 'Armleuchter'. etc. Nun ja, zumindest Humor bzw. ein Faible für unfreiwillige Komik scheint sie ja durchaus zu haben, hähä.... :-) Gisbört vor 9 Jahren
:-) Ja, liegt nahe, Gisbört, dass da jemand mit System sagen will, der potentiell "gefangene Fisch" sei kognitiv subobtimiert. Nicht minder bei den Einträgen: '50-Cent-Pennerglück', 'Arschlecken', 'Wenn Dummheit Fett lösen könnte,...', 'bauch- und hirnfrei'... Das Prinzip wäre ja ähnlich gelagert wie bei dem Songtitel: "Der Typ, der bei der GEMA die Titel eintippt, ist ein ganz blöder Penner" Dennoch Betrugsversuch, für den "kleiner Forentroll" sehr milde ausgedrückt ist... Regine vor 9 Jahren
Tja, Reginschen, der Köder muß halt dem Fisch schmecken und nicht dem Angler.... ;-) Gisbört vor 9 Jahren
;-) Regine vor 9 Jahren
An dieser Stelle bitten wir euch, sobald ihr SPAM auf MUNDMISCHE.DE erkennt, uns eine Nachricht zukommen lasst. Am besten benutzt ihr hierzu das Kontatkformular. Vielen Dank! Euer MUNDMISCHE.DE Team @shadowcrow: Auf welchem Weg hast du uns den SPAM gemeldet? Kellner vor 9 Jahren
Ich bin über den "Beitrag melden" Nupsie gegangen (Beitrag verstößt gegen Nutzungsbedingungen), ich hatte jeden Beitrag gemeldet (mit user name und link zum profil) in dem er/sie/es den müll als kommentar abkippte und dann als dann neue Bedeutungen hinzugefügt wurden habe ich es beim erstenmal gemeldet (wieder mit username+profillink). Shadowcrow vor 9 Jahren
Meine Meldung lief auch über die Funktion "diesen Eintrag melden" -> "Beitrag verstößt gegen Nutzungsbedingungen". Dachte, das sei ausreichend. Das nächste Mal dann also zusätzlich via Kontakt. Regine vor 9 Jahren
@ Regine ich glaub ich muß auch mal spamen. Ich bin auch ein politisch Verfolgter.. finanzpolitischVerfolgter. Rettet mein Vermögen! Mibu vor 9 Jahren
Mich verfolgt die Politik auch so langsam, Mibu. Aber ich dachte, vermögende Menschen werden finanzpolitisch nicht verfolgt... Ansonsten kann dir zum Thema "Spammen" Schwester Guido bestimmt ein paar Tipps geben bezüglich Adressbroker und "Marketing-Dienstleister". Entgegen der FDP-eigenen Grundsätze hat er sich selbst solcher Adresshändler bedient und massenweise Wahlkampf-Spams verschickt. Regine vor 9 Jahren
Ich dachte eigentlich daran das ich hier mal meine Kontonummer spammen wollte. Als Minimalstvermögender bin ich eigentlich spendenwürdig :-) Mibu vor 9 Jahren
Brot für die Welt - Torte für mich (Otto) Shadowcrow vor 9 Jahren
"Wenn sie kein Brot mehr haben, sollen sie doch Kuchen essen." (aus den „Confessions“ von Jean-Jacques Rousseau) Regine vor 9 Jahren
Das soll Marie-Antoinette gesagt haben (wurde ihr später zugedichtet) und strenggenommen ist mit brioche auch kein "kuchen" gemeint. Shadowcrow vor 9 Jahren
Egal, nach der "Vollrasur" hatte sie keine große Klappe mehr... Davon ab: In der Anfangszeit der MM war es noch krasser. Da haben Spammer irgendwie die Zugangswörter der Teilnehmer geknackt und damit gespamt. Ich wurde da mal bös angeranzt, was der Scheiß soll, obwohl ich es nicht war, aber ich hab echt Hass auf die Spammer geschoben. War damals wirklich eine Pest. Wurde dann aber technisch behoben. Werwolf vor 9 Jahren
@Mibu: Kontonummer am besten mit online-Pin spammen... ;-) @ Shadowcrow: Stimmt! Obwohl, Brioche is ja im Prinzip lecker Butter-Hefe- Zopf/Brötchen/Hörnchen, na halt (mehr oder weniger) süßes Weißbrot. Das war früher im Gegensatz zum "Brot im Schweiße des Angesichts" bestimmt auch was Feines.^^ *lol* Wowolf: Auch keine schlechte Idee: Wüste Beschimpfungen schreiben und dann sagen, dass das Spammer waren - hoho! JOKE! Regine vor 9 Jahren
** Reginchen mal lieb am Ohr zieh *** Werwolf vor 9 Jahren