Trend 128 Gerade im Trend: Lederfotze
Vitamin C

Vitamin C

Hässlicher Anglizismus. Heißt nämlich eigentlich Vitamin B.

Professor Mayer: »Wie kommt es eigentlich, dass Sie als Diplomsoziologe jetzt in dieser Softwarefirma arbeitenRobert K: »Vitamin C. Der Robert ist ein Schulfreund von mir.«

User male 48 Herr_cooles (Hessen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Mach doch mal den Erklärbär, Herr Cooles. Was willste damit denn ausdrücken? Worum geht's bei dem Eintrag? Die Windige hat einen blonden Moment. Windsbraut125 vor 11 Jahren
Auf Deutsch: Wenn jemand eine Position/Stellung ergattert ohne eigenes Verdienst oder Qualifikation und nur aufgrund guter Beziehungen (Vetternwirtschaft wasweißich), dann heißt es umgangssprachlich, er hat den Job durch Vitamin B (von Beziehungen iSv Verbindungen). Auf Englisch: Vitamin C (vonwegen gute Connections und so)... Regine vor 11 Jahren
Regine ist offensichtlich nicht blond ggg Herr_cooles vor 11 Jahren
Die Windsbraut ist auch nicht blond, soweit ich weiß, und trotzdem sei ihr ein Blonder Moment zugestanden, weil sie vermutlich viiiel zu kompliziert gedacht und mehr Sinn in dem Eintrag erwartet hat, als wirklich da ist ;-) Speckkäfer vor 11 Jahren
Windsbraut steht Dir wohl sehr nahe.. :-)) Mibu vor 11 Jahren
...und ist somit bisweilen (dann doch) ein helles Köpfchen, Herrkules. ^^ Ich find's ok, Speckkäfer. Sind wir nicht alle manchmal ein bisschen blöndlich? ;-) Mibu, meinste Vitamin C ?? :-) Regine vor 11 Jahren
@ Mibu: Möglein... ;-))) Speckkäfer vor 11 Jahren
"Möglein"?? Mögelin? Hab' gerade auch 'n strohfarbenen Moment, Speckkäfer. Regine vor 11 Jahren
@ Reginöö: "Möglein" ist entlehnt aus der epochal guten Romanverfilmung "Ein Kapitel für sich", die auf Kempowski-Wälzern basiert, und bedeutet "möglich". Speckkäfer vor 11 Jahren
Immer diese Vorurteile. Crush vor 11 Jahren