Trend 128 Gerade im Trend: Potte
Möhrchen
Schatzsuche

Schatzsuche

Jemanden bei der Partnersuche ausgraben via Internet, Zeitungsannonce, Speed-Dating, Partnerschafts-vermittlungsagentur o.ä. Beliebt ist auch die Schatzsuche auf Gammelfleischpartys, bei der der liebste Schatz nicht ausgegraben, sondern quasi exhumiert werden muß.

Fritz-Kevin: "Nanu, wo haste denn den Typen ausgegraben, mit dem Du neulich im Club warst?"

Brunhilda: "Tja, ich war halt auf Schatzsuche...."

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Guhl sucht Zombine für Spaß, dass die Fetzen fliegen... Werwolf vor 10 Jahren
Unter Schatzsuche wird umgangssprachlich auch exzessives Popeln bezeichnet. Crush vor 10 Jahren
*Chiffre 200501* Liliputaner (108 J.), 193 cm, blond-braune Augen, 43.5 Kilo, sucht Ehepartnerin, die das Magen-Darm-Virus dutzt. Alter und Aussehen egal. Hauptsache sie hat Geld. PLZ-Gebiet 2000-2999. Kein Auto vorhanden, nur Rollschuhe. Ich mag: Möhren - Ich mag nicht: Krieg. *Chiffre 200502* Axt-Mörder (52) aus Klotzhausen sucht Gleichgesinnte für gelegentliche nächtliche Touren. Zweite Axt vorhanden. Auch Anfänger willkommen. Herkunft egal. Alter und Geschlecht auch. *Chiffre 200503* Total erotischer, extrem gutaussehender Frauen-Typ, Glatze, 44 Jahre, 155 cm, nur 170 Kilo, sucht ne absolute Granate (so ab 18 bis 30) für's Bett und für's Leben. Meine Freunde sagen, ich sei total interessant. Meine Hobbies: Briefmarken sammeln, Bahnfahrpläne auswendig lernen, aus dem Fenster gucken. Cocolino vor 10 Jahren
"Psychoanalytiker sucht Frau, die ihn versteht. Ich bin eine Mischung aus Albert Einstein und Arnold Schwarzenegger. Vom Schwarzenegger das Gehirn, und vom Einstein die Figur". Chiffre 76324 Gisbört vor 10 Jahren