Trend 128 Gerade im Trend: Jockel
Zeitgenössischer Blender

Zeitgenössischer Blender

Bezeichnung für jemanden, der auf dilettantische Weise Schöpfungen kreiert, was sich dem Laien auch nicht unbedingt erschließt, und diese als ernstzunehmende Kunst für horrende Preise anbietet. Inwieweit auch anerkannte Größen auf dem Kunstmarkt dem Rezipienten die "Kackwurst goes Art" in unverhältnismäßigem Preis/Leistungsverhältnis verkaufen, und sich insgeheim selbst als "Blender" begreifen, sei dahingestellt.

Einige Künstler sind demonstrativ "Blender" und setzen der "kundigen" Szene bewusst Triviales vor die Nase, um so auf den überdrehten Hype aufmerksam zu machen. Nur wird das partout nicht goutiert. Sie können machen, was sie wollen - alles wird ihnen entrissen und erbarmungslos zur Kunst erhoben.

Erna: "Der Jean-Uwe wollte mir ein Plastiknudelsieb gespickt mit Messingnieten als sein neuestes Kunstwerk verkaufen, aber irgendwie hatte ich da keinen intellektuellen Zugang zu. Das Ding hätte auch gar nicht zum Sofa gepasst."

Bert: "Ja, is' nich' so einfach mit seinem Kunstverständnis, das sieht alles eher nach "Hunzen für Anfänger" aus. Für mich is' der Crétin ein zeitgenössischer Blender!"

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Die Szenerie, die Du da beschreibst, Regine, erinnert mich stark an 'Hurz' vom Kerkeling, bei der das nicht eingeweihte Publikum die Darbietung ernst nahm und sich hinterher zu einer pseudointellektuellen Diskussion über die Aussage des Stücks verleiten ließ. Tja, leider nehmen die ikonographischen Schaumschläger immer mehr überhand! Ein ganz toller Eintrag! Gisbört vor 9 Jahren
Oh Gisbört-Baby! Danke für das Lob und die Sterne - lass' uns heiraten! ;-) Regine vor 9 Jahren
Yessss, Baby, let's do it! SOFORT!! ;-) Gisbört vor 9 Jahren
*spielt "Treulich Geführt" auf der E-Gitarre in bester Hendrix-Manier* Speckkäfer vor 9 Jahren
Deal! Speckkäfersche :-) Regine vor 9 Jahren
Solang's nich' das *'Niegelungenlied'* auf der Uweseela is'.... ;-) Gisbört vor 9 Jahren
"E-Gitarre in bester Hendrix-Manier" is' doch klasse... ^^ Kannst es ja dann mit 'nem Kazoo begleiten, Giströtchen. Regine vor 9 Jahren