RAG-Burger

RAG-Burger

In den 80ern konnte man, wenn man nachts aus der Disco kam, nicht zu Mc Donald's oder ähnlichem, da die alle zu hatten. Ebenfalls hatten da keine Tankstellen geöffnet. Also blieb nur die Bergbaukantine, die nachts auf hatte und auch von außen zugänglich war. Die Frikadelle wurde da RAG-Burger genannt. RAG=Ruhrkohle AG

A:"Boah ey, wat hab ich nen Hunger." B:"Lass uns noch eben zum Pütt fahren, nen RAG-Burger einwerfen."

User male 48 Nbueckling (Nordrhein-Westfalen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Im Pott vlt. es gab aber Städte die waren nicht so äh. verschlafen :-) Shadowcrow vor 11 Jahren
Bei uns am Niederrhein war das aber so... :-) Nbueckling vor 11 Jahren
das glaub ich dir :-)) Shadowcrow vor 11 Jahren
Zur Not evtl noch ne Heiße Hexe reindonnern... Alter war das ekelhaft... Cocolino vor 11 Jahren
was ist eine heiße hexe? Shadowcrow vor 11 Jahren
Heiße Hexe waren so Snacks die man im Kiosk kaufen konnte. Die wurden 2 - 3 Minuten in der Mikrowelle erwärmt und fertig. Da gab es Hamburger, Flutes, Pommes etc. Hat natürlich auch dementsprechend geschmeckt. Cocolino vor 9 Jahren
"Im Pott vlt. es gab aber Städte die waren nicht so äh. verschlafen" "Bei uns am Niederrhein war das aber so…" Die Region Niederrhein streift das Ruhrgebiet an dessen südwestlicher Seite. Da gehen dann einige Ansiedlungen in den Rhein-Ruhr-Raum über, sie steht aber in ihrer Struktur keinesfalls für den "Pott". Für's Revier mag es viele Attribute geben - "verschlafen" passt gar nicht. Zugegeben gibt es auch hier kleinere Orte, die im Gegensatz zu heute in den 80ern nicht die Öffnungszeiten angeboten haben wie die Pott-Großstädte. Immerhin ist hier das Autobahnnetz so dicht, dass Nachtschwärmer dann einfach zur Raststätte sind auf 'n Kaffee oder Snack. Tote Hose kenne ich eher von anderen Regionen. Regine vor 9 Jahren
Interessant, was man aus Kohle alles machen kann (würg!) Werwolf vor 9 Jahren
Da wirfst du vielleicht was durcheinander, Werwolf. Ich lese es so, dass mit "ekelhaft schmecken" das "Heiße-Hexe"-Zeug von diesem normalen Kiosk gemeint ist, was aber nicht exemplarisch für einen Revier-Snack ist. Zum RAG-Burger gibt's in Eintrag oder Kommentaren keine Wertung. Das, was diese Bergbau-Ausgaben angeboten haben, war nicht "würg". Aus eigener Erfahrung kenne ich z.B. die Bratheringe, welche mein Vater ab und zu nach der Schicht dort kaufte und nach Hause brachte. An die Qualität kommt vielleicht mal gerade der Fisch heran, den man heute in der exklusiven Räucherei hier vor Ort bekommt. Regine vor 9 Jahren
Is schon verstanden. Wollte nur ein Witzchen reißen, sozusagen einen Scherz machen... Wollte keinem Kumpel oder anderweitigen Revierbewohner zu nahe treten. Die "Heiße Hexe" kenne ich übrigens auch. Das Zeug schmeckte tatsächlich wie irgendetwas aus den Tiefen der Erde einmal durch die Chemieküche gejagt. Werwolf vor 9 Jahren
"...wie irgendetwas aus den Tiefen der Erde..." ? Solch Schmankerl-Schmiede sollte vielleicht in "Heißer Ork" umbenannt werden. BTW: Gibt's das denn noch? Kannte ich früher schon nicht & bin damit auch nie in Berührung gekommen. Regine vor 9 Jahren
so eine "heiße Hexe" Bude gab es mal in Herne. Hat sich aber nicht lange gehalten. Pottmenschen sind Gourmets.. Lecker Currywurst mit Pommes Rot Weiß Mibu vor 9 Jahren
Hmmjamjam... am besten mit hausgemachter Currysoße. Oder Pommes Majo-Jägersoße. Regine vor 9 Jahren
Boah! Jägersoße?? Ich weiß nicht ob ich das wirklich testen soll.. Mibu vor 9 Jahren
Ääächt lecka! Regine vor 9 Jahren
Ok.. Augen zu, und dann probieren. Mibu vor 9 Jahren
Mach ma. Und dann sach ma Bescheid. Regine vor 9 Jahren