Trend 128 Gerade im Trend: Meldemuschi
Oh, wie unangenehm!

Oh, wie unangenehm!

Läßt sich herrlich als Schocker verwenden, wenn einem jemand eine kleine Aufmerksamkeit zukommen läßt, z.B. selbstgebackene Kekse, ein Geschenk, ein Küsschen, eine zärtliche Umarmung, ein Geldscheinchen, eine einstweilige Verfügung... (Liste beliebig fortsetzbar)

Isabel: "Hi Jörg, ich hab dir was mitgebracht. Selbstgemachte Pralinen." Jörg: "Oh, wie unangenehm!"

User female 48 Azraela (Hessen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Karl: Hier, steck den Hunni mal weg. Für neue Schuhe oder so.. Agnes: Oh, wie unangenehm! :-)) Mibu vor 9 Jahren
@ Mibu: Richtig. Und nun stell Dir doch mal Karls verdutztes Gesicht vor, wenn Agnes ihm so antwortet. Azraela vor 9 Jahren
Ich denke mal Karl wird seine Hand erheben und Agnes mal die Stirn fühlen :-) Mibu vor 9 Jahren