Trend 128 Gerade im Trend: Mengenkes
wegmüllern

wegmüllern

Durch Können und Coolness einen Gegner vernichtend besiegen. Inspiriert durch die Fußballer Gerd und Thomas Müller, aber universell anwendbar.

SPIEGEL ONLINE: "Deutschland müllert England weg."

Mutti: "Und, hast du gestern beim Sackhüpfen auf dem Schulfest gut abgeschnitten?" Klein-Olli: "Gut abgeschnitten? Ich hab' die alle weggemüllert!"

User male 48 J. f. k. (Berlin) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ich kenne "ausgemüllert" als "es sich mit jemandem verscherzt haben", "Vertrauen verspielen". Also ganz was anderes. Azraela vor 9 Jahren