Trend 128 Gerade im Trend: ewig und 3 Tage
Hirni
Spacken

Spacken

Beschreibt eine unbeliebte männliche Person. Einen Idiot, Trottel und Penner zugleich. Zumindest einige der folgenden Merkmale sind bei diesen Personen anzutreffen: dumm, hässlich, klein, dünn und schlacksig, Brille, viele Pickel, ungepflegt, fettige Haare, lumpige Bekleidung. Bei vorhandensein von besonders vielen dieser Merkmale spricht man auch von einem "Vollspacken"

Marion: "Guck mal Monika!" "Da kommt der Rolf-Dieter, der ist ja immernoch so ungepflegt, schlacksig und hässlich wie früher" Monika: "Ein richtiger Spacken halt"

User male 48 Thylon (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128

Spacken

Die Verbform des Nomens "Spacken" beschreibt die orale Aufnahme fester oder flüssiger Drogen. Bekannte Derivate sind "reinspacken" oder "zuspacken".

Jens: "Wollen wir uns eine packen?" Klaus: "Nö, ich werd erstmal n Teil spacken."

User male 48 Friend of chucknorris88 (Mecklenburg-Vorpommern) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Oh nöhö, lass jetzt eine packen! Chucknorris88 vor 11 Jahren
k, lass machen jens.... *lol* Friend of chucknorris88 vor 11 Jahren
Das Verb spacken kenne ich auch synonym für spinnen, sich idiotisch benehmen, bei Geräten: defektes Verhalten. siehe auch englisch to spack, vgl. https://spacken.de/ Mupan vor 3 Jahren

Spacken

Synonym für jemanden der sich total idiotisch benimmt.

User female 48 Fart2hell (Baden-Württemberg) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
vergl. auch Vollspacken Chucknorris88 vor 11 Jahren
@fart2hell: Was du meinst kenn ich als Spacko Brachialkateraster vor 11 Jahren

Spacken

Heisst aber auch einfach essen oder eher fressen.

"Ich spack mir ein halbes schwein rein."

User male 48 Brachialkateraster (anderes) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
ich glaub du spackst eher ´n halbes Rind Chucknorris88 vor 11 Jahren