Trend 128 Gerade im Trend: 9-Loch-Stute
Macen

Macen

Macen, das: verenglischt -ursprünglich- Das Pinkeln/Urinieren in ein 1 Liter Maßkrug, aus Bequemlichkeitsgründen um sich den Klogang zu sparen. Heutige Bedeutung: Urinieren in jegliche Gefäße (z.B. Flaschen, Kanister, Eimer, usw.) Analog heißt das Gefäß, in welches uriniert wird, das "Mace".

Heinrich: "Scheiße, das Klo ist besetzt, dabei muss ich doch so doll. Naja, dann muss ich dann wohl oder übel in die Flasche macen!"

User male 48 Soekla (Bremen) vor 11 Jahren
Trend 128
Trend 128
Große Verwirrnis. "Mace" ist der Name eines Kampfmittelherstellers, daher dachte ich, daß "macen" etwas mit Kampf, Nahkampf zu tun hätte. Hat es aber nicht, es geht mal wieder ums gelbe Wässerchen, respektive um dessen Entsorgung. Speckkäfer vor 11 Jahren