Trend 128 Gerade im Trend: War dein Vater Glaser?
deckeln

deckeln

etwas unter Verschluß halten, sich über etwas ausschweigen

Jasmin: "Wenn ich's dir doch sage, Isa. Der Robert deckelt seine Gefühle so dermaßen gut, daß du ihm nicht ansehen kannst, was er gerade denkt."

Thomas: "Nach wie vor deckelt die US-Regierung die Akten über Area 51 und den Absturz bei Roswell."

Isabel: "Der Petra kannst du wirklich bedenkenlos alles anvertrauen, die deckelt das. Da dringt nichts an Ohren durch, die's nicht hören dürfen."

Politiker: "Ihre Spende an die Partei deckeln wir erst mal, am besten in Liechtenstein, die Presse darf davon so kurz vor der Sommerpause nichts mitbekommen. Ich ersuche Herrn von Hodenzwerg dann, nach der Sommerpause eine Kreativbuchung vorzunehmen. Salden müssen ja schließlich stimmen." Industrieller: "Da haben Sie recht."

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
aktuell wird das Deckeln in der Politik gern in Bezug auf's Sparen oder eben begrenzen z.B. von Managerboni benützt. Mibu vor 9 Jahren
@ Mibu: So ist es :-) Speckkäfer vor 9 Jahren