Trend 128 Gerade im Trend: Nudelauge
Duldungsstarre

Duldungsstarre

Ursprünglich aus der Biologie stammend und das Phänomen beschreibend, daß weibliche Tiere während der Paarung oft in einer Stellung verharren, die den Akt besonders begünstigt, ist der Begriff auch allgemein anwendbar darauf, daß man bereitwillig und ohne Gegenwehr alles Mögliche mit sich machen lässt - besonders im Job. :-)

  • "Der Meier hat echt auch keinen Stolz. Der lässt echt alles mit sich machen, lässt sich vom Chef wegen jedem Sch... anschnauzen, lässt sich ohne Murren -zig Überstunden aufbrummen. Ich habe noch nie erlebt, daß der sich irgendwie zur Wehr setzt. Der lässt sich echt andauernd aufs Kreuz legen."

  • "Ja, der ist echt in Duldungsstarre!"

User male 48 Killerdildo (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Gutes Beispiel! Regine vor 9 Jahren
gibs schon - so ähnlich: http://mundmische.de/entries/5286-sexuelle_Duldungsstarre nettes beispiel :-) Shadowcrow vor 9 Jahren
...ich hab' mich extra zurückgehalten, Shadow ;-) Wobei mir hier der übertragene Sinn gut gefällt. Der typische "Aushalter" eben, den man in verschiedenen Opferrollen findet. Regine vor 9 Jahren
ich konnt halt net anders *g* ja, das mit dem übertragenem sinn ist gut, so ich werde mich jetzt auch in eine starre begeben: kulinarische schockstarre :-)) Shadowcrow vor 9 Jahren
Fresskoma? ,oder Koma Fressen? Mibu vor 9 Jahren
Oder etwa Fressflash? Shadow!! O.o Regine vor 9 Jahren
Fresskoma - Tomatensalat und Käsebrötchen.... Shadowcrow vor 9 Jahren