Trend 128 Gerade im Trend: die 96 Stellung
Daubalada
Porno-Karre

Porno-Karre

Ein geiles Auto älterer Bauart mit einem gewissen Kultfaktor.

»Zur Versteigerung kommt hier meine geliebte alte Porno-Karre, ein Audi 80/90 Cabrio in einem schwulen Blau-Lila Farbton mit Alufelgen. Das Vehikel ist aus dem Baujahr 1995 und heißt auch gleichzeitig, dass es kein Neuwagen ist. Wer sowas erwartet, sollte hier aufhören zu lesen. Der Wagen ist in einem für sein Alter recht guten Zustand und fällt nicht nach 100 Metern auseinander. Er hat einen 2,0 Ltr. Motor mit 85 KW, ist umgerüstet auf Euro 3 mit grüner Plakette und hat, bis auf ein E-Dach, so ziemlich alles, was man braucht, um auf die Kacke zu hauen. Sitzheizung für 'ne warme Fott ist genauso vorhanden wie z.B. Airbags für 'ne heile Atta, wenn's mal rumst. Servo hat das Ding auch, damit man die 2 Tonnen um die Ecke bewegen kann. Für 'nen klasse Halt sorgen 2 gut erhaltene Teilledersitze, die zwar Gebrauchspuren aufweisen, aber nicht eingerissen sind oder sowas. Der Heuler hat nicht ganz 150000 km auf der Uhr, was für sein Alter nicht viel sein dürfte. Der Motor ist trocken und läuft sauber

User male 48 Herr_cooles (Hessen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Audi 80 ist immer Kult. Ich fahr selbst einen 94er Audi 80 B4, und zwar die Stufenheck-Limousine. Wenn man noch einen guten findet, dann hat man sensationell viel Auto für sehr wenig Geld. Aber stimmt schon, was manche Idioten aus solchen Autos machen, das kann schon ziemlich haarsträubend sein. Killerdildo vor 9 Jahren
Audi 80/90 - schöner und guter Wagen, der letzte gute Audi. Das Cabrio ist echt ein Eisenschwein, sehr steif und solide *ggg* Aaaaber vom Pornofaktor kann ich noch einen draufsetzen: Plymouth Duster, Bj. 1974, vordere Radhäuser entlüftet, mittels Lifter an der Hinterachse aufgebockt, so daß die Straße schööön vom Edelbrock-Luftfilter abgesaugt werden kann. Widerliche Prohlkiste, schön gruselig mit kettenbekränztem Winzlenkrad und am Diff befestigten Totenschädel und den obligatorischen weißen Würfeln am Rückspiegel, dicke Schluffen auf den Racingwheels, und dann die spritschluckende TorqueFlite-Dreigangautomatik von Chrysler unterm Bodenblech, in der Leistung und Drehmoment des dicken HEMI-V8 so ähnlich verpuffen, als würde Vitali Klitschko in ein französisches Doppelbett schlagen. Hauptsache, der Motor rülpst sein Abgas durch Auspuffschächte raus, die so groß sind, daß Penner drin übernachten können... Speckkäfer vor 9 Jahren
nein, da muss ich widersprechen - das Audi 80 Cabrio ist zwar grundsolide, aber in etwa so verwindungssteif wie eine Ziehharmonika. Das war auch früher einer der großen Kritikpunkte. Aber damals war man halt technisch noch nicht so weit, und das Cabrio war ja im Grunde nur ein aufgeschnittenes Audi Coupe (Typ 89/B4) mit ein paar zusätzlichen Karosserieverstärkungen. Killerdildo vor 9 Jahren
Für einen, der mal Peugeot 306 Cabrio fahren mußte, fühlt sich ein Audi 80 Cabrio wie ein Panzer an... *zwinker* Speckkäfer vor 9 Jahren
Euro 3 und grüne Plakette?.. Euro 4 hat grün... Euro 3 hat gelb.. Docdos vor 7 Jahren