Trend 128 Gerade im Trend: Tittendachs
Proledemiker

Proledemiker

Ein Proledemiker ist ein Akademiker ohne entsprechenden Job, der dann einen Arbeiter-Job machen muss, um über die Runden zu kommen (Mischung aus Proletariat und Akademiker), z.B. der Dr.jur. hinter (nicht vor) der Supermarktkasse.

A: "Sag mal, was macht denn eigentlich unser Schulstreber von damals? Wollte der nicht Bundesbankpräsident werden?" B: "Tja, früher immer die dicke Lippe riskiert und seit Kurzem von der Arge umgeschult auf Proledemiker bei Lidl."

User male 48 Krischan (Hessen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ich kenne das unter "akademisches Lumpenproletariat" Werwolf vor 10 Jahren
Also 90% der gemeinen Taxifahrer... Gehmbeu vor 10 Jahren
auch "Rackerdemiker" genammt, weil die so hart Rackern müssen. Studierte Bauern sind dann "Ackerdemiker" :-)) Mibu vor 10 Jahren
Seid froh, die Leute gehen wenigstens arbeiten und liegen anderen nicht auf der Tasche. ;) Crush vor 10 Jahren