Trend 128 Gerade im Trend: verfotzen
Auf das Schäferstündchen folgt das Stahlbad

Auf das Schäferstündchen folgt das Stahlbad

Das ist dann der Fall, wenn rampenlichtsüchtige Frauen - wie im Falle Tiger Woods, Wayne Rooney, Boris Becker etc. - anfangen, intime Details an die Presse auszuquatschen. Natürlich ein gefundenes) Fressen für die Medien, die dann ihre Hatz beginnen und der Betroffene über Wochen nicht mehr aus den Schlagzeilen heraus kommt. Meist ist die Folge ein Karriereknick.

Diese Redewendung gilt selbstverständlich auch für Otto Normalverbraucher: Der Partner/Partnerin bekommt Wind von der Untreue mit der Folge, dass es einen Riß in der Bezeihung gibt - oft Trennung -, das Leben gerät aus den Fugen und kann im emotionalen und finanziellen Chaos enden.

Stahlbad im ursprünglichen Wortsinne ist die Schmelze bei der Stahlerzeugung. Geht man durch ein Stahlbad, so wird man einer besonders harten (Lebens-) Prüfung unterzogen.

Fritz-Kevin: "Oioioi, die Brunhilda war ja ganz schön scharf auf Dich auf der Fete! Hast Du sie danach noch gehühnert?!?"

Ole-Justin: "Nee, Alter, der Versuchung konnt' ich widerstehen. Jetzt bin ich schon Anfang ranzig und mach' nich' dieselben Fehler wie'n Greenhorn. Die Lebenserfahrung hat mich gelehrt, dass auf das Schäferstündchen meist das Stahlbad folgt. Du weißt ja: das Schönste am Seitensprung) ist sowieso der Anlauf, hähä....;-)"

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128