Zerrwanst
seichen

seichen

Ein anderer Ausdruck für urinieren. Im starken Dialekt auch seechen

"Or, ich muß mal ganz nötig seichen."

User male 48 Munin (Thüringen) vor 12 Jahren
Trend 128
Trend 128
Das schweizer Substantiv dazu ist "der Seich" (also eigentlich Urin), das dann wiederum fast ausschliesslich als Synonym für "Blödsinn/Stuss oder ein Ärgernis verwendet wird, oder in Verbindung mit "machen": - wenn einem der Nagel abbrricht, oder etwas, das nicht durchdacht ist, etc. ist "ein Seich" - wer herumkaspert, "macht seich" Der_milch vor 12 Jahren