Trend 128 Gerade im Trend: Touché!
jemand anfunken

jemand anfunken

"Jemand anfunken" bedeutet soviel wie "jemanden kontaktieren, jmd. anrufen/ansimsen/anmailen", meist zum Zwecke der Rücksprache. Vermutlich kommt diese Redewendung aus dem Jargon der Bundeswehr oder NVA.

Heiko: "Kommste am Samstag zu der Party von Miri?" Jörn: "Da muss ich erstmal morgen schauen, wie Schicht ist. Ich funk dich dann an."

Karin: "Kommen du und Lisa am Wochenende mit ins Kino?" Kalli: "Ich muss sie erst anfunken, ob sie Zeit hat."

Tina: "Ich muss mal kurz Petra anfunken, ob sie auch noch vorbeikommt."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
gg,... was soll den das sein? Der CB-Funker konnte damit vor mehr als 30 Jahren CB-Funker Freunde/Freunde/Trucker Kollegen finden, einfach so jemanden Fremdes anfunken war in den 1970 zigern bis 1983 oder evtl. 186 der brenner schlecht hin! Also wir hier aus dem kleine Ort hatten unsere Handmühlen frisiert und knallten Heavy Metall über CB-Funk raus! Meist wurde MotorHead - Dio oder sonstiger HeavyMetall gespielt! Naja dann waren die Moppeds und MädelZz und BTX usw Modems doch interessanter wie diese CB-UKW-MW Funkanlagen. MfG von einem Werwölfechen sendeTime 20200325_0015:45houre Over! Brunhilda werwölfchen vor 6 Tagen