Trend 128 Gerade im Trend: Dreifel
Anwürfe
Porzellankrankheit

Porzellankrankheit

Jemand, der unter der Porzellankrankheit leidet, hat sprichwörtlich "nicht mehr alle Tassenistkaputtgegangen) im Schrank".

Jemand macht etwas Dummes. "Guck dir den an, der leidet an der Porzellankrankheit".

User male 48 Par0noid (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128
Aha, also Morbus Meißner. Gisbört vor 10 Jahren
genau :D Par0noid vor 10 Jahren
Psst - ungeachtet dessen: ich schenk' Dir dezent ein "l". ;-) Gisbört vor 10 Jahren
hubs, danke^^ wie konnte ich es nur mit einem schreiben^^ hab das gar nicht bemerkt :D Par0noid vor 10 Jahren

Porzellankrankheit

Porzellankrankheit bezeichnet auch den unbändigen und unbeherrschbaren Drang zum Porzellan aus dem Hause Villeroy und Boch - sprich: der Toilette!

Was mit dem Porzellan gemeint ist, ist somit klar: die Krankheit ist schlicht und einfach der gemeingefährliche Durchfall oder der Morbus Ausfluss (Blasenschwäche). Auch das gemeine Schüsselbrüllen (Erbrechen) kann bei wiederholtem Auftreten als Porzellankrankheit bezeichnet werden.

User female 48 C-a-t-h-y (Nordrhein-Westfalen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128